´╗┐ MSC Adenau e. V.

MSC Adenau e. V. im ADAC

Pressebericht


Eröffnung des neuen Vereinsheims des MSC Adenau e.V. im ADAC

Grußworte des Vorsitzenden Alfred Novotny und des
Kreisbeigeordneten des Kreises Ahrweiler Friedhelm Münch

Am letzten Septembersonntag fand in Pomster bei herrlichem Spätsommerwetter die Eröffnung des neuen Vereinsheims des MSC Adenau e.V. im ADAC statt.

Vor gut neun Monaten wurde das Anwesen, bestehend aus Wohnhaus, Scheune und Anbau, erworben. Umfangreiche Renovierungs- und Umbaumaßnahmen konnten durch zahlreiche Mitglieder, die in unzähligen Stunden ehrenamtlich Hammer und Pinsel in die Hand genommen haben, erledigt werden.

Es ist zwar noch nicht alles fertig, der Außenanstrich, das Dach, der Zaun und viele weitere kleinere Baustellen stehen noch an, aber ohne den Einsatz der Helfer wäre die Umsetzung des bisher Erreichten nicht möglich gewesen.

Der Vorsitzende des MSC Adenau Alfred Novotny dankte nochmals allen die durch ihre Hilfe und Unterstützung, durch ihre Arbeitsleistung oder durch ihre Spenden dieses alles möglich gemacht haben. Ein besonderer Dank geht auch an den Landrat des Kreises Ahrweiler, Herrn Dr. Jürgen Pföhler, sowie an den Stadtbürgermeister von Adenau, Herrn Arnold Hoffmann, die das Vorhaben mit persönlichem Engagement und finanziellen Mitteln unterstützt haben. Weitere Unterstützung materieller und auch finanzieller Art erhielt der MSC Adenau durch das RWE und der Kreissparkasse Adenau.
Der Vorsitzende Alfred Novotny wünscht sich, dass dieses Vereinsheim zum Mittelpunkt der Aktivitäten außerhalb des Sports im MSC Adenau wird.

Dies wünscht sich auch der Kreisbeigeordnete des Kreises Ahrweiler, Herr Friedhelm Münch, der in Vertretung des Landrats Dr. Jürgen Pföhler die Gäste und Mitglieder begrüßte. Das neue Vereinsheim bietet für den erfolgreichsten Ortsclub im ADAC Mittelrhein und dessen Mitglieder einen neuen Mittelpunkt.

Der MSC Adenau ist eine tragende Säule im Renngeschehen am Nürburgring und des gesellschaftlichen Lebens in der Verbandsgemeinde Adenau sowie in dessen Umgebung. Im Rahmen diverser Veranstaltungen des Motorsports, aber auch außerhalb, leistet der MSC Adenau eine hervorragende Arbeit und zeigt großes ehrenamtliches Engagement. Einen besonderen Dank für das beispielhafte Engagement um die Jugendarbeit richtet der Landrat Dr. Pföhler an alle Verantwortlichen und Betreuer im MSC Adenau.

Herr Münch hob das besondere Vereinsförderprogramm des Kreises Ahrweiler hervor, dass für die Förderung von Sport, Ehrenamt und Jugendarbeit bereit gestellt wird. Aus diesem Programm, was einen besonders hohen Stellenwert für Sport und Ehrenamt im Kreis Ahrweiler aufzeigt, wurden auch diverse Maßnahmen am neuen Vereinsheim unterstützt. Im Namen des Landrats bedankte sich Herr Münch bei allen Beteiligten für diese außerordentlich wichtige Arbeit und die herausragende Leistung.

Als Zeichen der Anerkennung und Verbundenheit überreichte Herr Münch als Ehrengabe des Landrats, das Glaswappen des Kreises Ahrweiler an Herrn Alfred Novotny.


Linie